Einige Vorteile für den Einzelhandel

Das Outlet wird ein Sortiment anbieten, das in der City nicht zu finden ist. Im Outlet werden
Kollektionen der Vorsaison, Muster, Produktionsüberhänge und 1b-Ware angeboten. Dieses
Verständnis hat sich beim Konsumenten bereits durchgesetzt, der entsprechend gezielt
einkauft. Ein ungleicher Wettbewerb zur Innenstadt bzw. zum Einzelhandel ist deshalb ausgeschlossen,
eine Kannibalisierung des Marktes daher nicht zu befürchten. Beabsichtigt sind
zudem Hinweise im Outlet auf aktuelle Kollektionen im Einzelhandel, auch Werbekooperationen
sind denkbare Synergie-Modelle.
Insgesamt wird die Nahversorgung des Verbrauchers durch ein erweitertes Angebot in einem
zusätzlichen Preissegment verbessert, die einen Kaufkraftabfluss verhindert. Stattdessen ist
durch die Sogwirkung des Outlets vielmehr mit zusätzlicher Kaufkraft zu rechnen, die Synergieeffekte
für Stadt und Einzelhandel auslösen. Insofern schützt das Konzept den Einzelhandel.
Generell stellen wir uns unter Abwägung von Angebot und Investition und unter den marktwirtschaftlichen
Bedingungen einem gleichen und fairen Wettbewerb,
wie er unter Kaufleuten üblich ist.

Kein Kommentar

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.